Alexa Skills

Was ist Amazon Alexa?

Alexa ist der sprachgesteuerte digitale Assistent von Amazon, ähnlich wie Apples' Siri. Man kann Alexa nach dem Wetter oder dem Weg fragen, Musik spielen oder Fragen beantworten lassen, bei Amazon einkaufen und Vieles mehr. Im Moment ist Alexa für alle stationären Amazon Geräte (Echo, Echo Dot, Echo Show, Fire TV, etc.) sowie einige ausgewählte Smartphones verfügbar. Voraussichtlich bald aber auch für beliebige Android- und iOS-Smartphones.

Alexa, wie wird das Wetter morgen?
Alexa, schreibe Butter auf die Einkaufsliste
Alexa, spiele Adele
Alexa, schalte das Licht im Bad aus

Im Gegensatz zu Siri bietet Alexa jedoch eine offene Plattform, auf der jeder Alexa durch zusätzliche Fähigkeiten, sogenannte Skills, erweitern kann. Beispiele für Alexa Skills können Taxiruf, Meditation oder das Abrufen von Börsenkursen sein. Jeder Skill muss separat aktiviert und zur Benutzung explizit aufgerufen werden.

Alexa, öffne Smart Relax und starte eine Übung mit 10 Minuten
Alexa, starte MyTaxi und rufe ein Taxi
Alexa, öffne Kryptokurse

Jeder Skill kann im Alexa-eigenen Skill Store auch allen anderen Alexa Nutzern zugänglich gemacht werden. Dazu muss der Skill einen Zertifizierungsprozess bei Amazon durchlaufen, bei dem er auf gute Benutzbarkeit sowie die Einhaltung von Jugendschutz-, Urheberrechts- und anderen Richtlinien überprüft wird.

Skill Entwicklung

Der Einstieg bei der Entwicklung von Skills mittels des von Amazon bereitgestellten Alexa Skills Kit ist vergleichsweise einfach. Man legt einen neuen Skill in der Developer-Oberfläche von Amazon an, konfiguriert die ersten zu erkennenden Phrasen, so genannte Intents, und hinterlegt die URL für eine Applikation, die Anfragen von Alexa mittels des Alexa SDK entgegen nehmen kann. Die Entwicklung der Applikation sollte Hand in Hand gehen mit der Konfiguration des Interaktionsmodells für den Skill in der Developer-Oberfläche.

Ausführliche Informationen zum Thema Alexa finden Sie auf unserer separaten Seite https://voicedev.io

Grundsätzlich steht am Anfang eines jeden Skills der Entwurf des Interaktionsmodells. Da Amazon sich für Alexa so nah wie möglich an natürlicher Sprache orientiert, sollten die Interaktionen so entworfen werden, wie wenn man mit einem oder einer Bekannten sprechen würde. Am Einfachsten ist es, eine Tabelle oder ein Flussdiagramm mit allen möglichen Fällen, also auch den Negativfällen, aufzuschreiben und dieses Modell dann als Vorlage für die Erstellung des Skills zu verwenden. Das vereinfacht die Entwicklung, weil ansonsten Änderungen im Interaktionsdesign sowohl im Skill auf der Developer-Oberfläche als auch in der Software gemacht werden müssen. Zusätzlich hilft es dabei, keine Fälle zu vergessen.

Da der Skill auf Anfragen reagieren können muss, muss Software-seitig eine Schnittstelle angeboten werden, die auf die Anfragen antwortet. Die Technologie für diese Software ist an sich frei wählbar, jedoch gibt es Beispielcode von Amazon zur Zeit nur auf Java- und JavaScript-Basis. Für das Hosting selbst eignet sich aus Kostengründen oft Lambda von Amazon Web Services, es kann aber auch überall anders mit Zugriff aus dem Internet gehostet werden.

Die sicherlich größte Hürde bei der Erstellung eines Alexa Skills ist die Zertifizierung. Sie können Ihren Skill auch verwenden, ohne ihn zertifizieren zu lassen; das geht jedoch nur im Developer- und im Beta-Modus. In beiden Fällen ist der Skill nur für Sie selbst oder eine eingeschränkte Nutzergruppe verfügbar und taucht nicht im Alexa Skill Store auf. Für die Zertifizierung ist es unabdingbar, sich beim Interaktionsdesign sowie bei der Konzeption und Namensgebung des Skills an die Regeln von Amazon zu halten.

Individuelle Skills für Ihr Business

Die Vorteile eines eigenen Alexa Skills

Ein individueller Amazon Alexa Skill für Ihr Business hat eine Reihe von Vorteilen.

  • Sie ermöglichen eine deutlich persönlichere Kommunikation mit Ihren Kunden durch Sprache anstatt "nur" Text
  • Sie erhalten umfassende Nutzungsstatistiken und erfahren dadurch, was für Ihre Zielgruppe relevant ist
  • Sie positionieren sich als Vorreiter der "Voice-Revolution", die gerade durch Amazon, Google, Apple und Facebook angestrebt wird

Use Cases

Generell ist oft weniger die Frage, ob sich ein speziller Use Case für die Aufbereitung durch ein Voice-Interface wie Alexa eignet, sondern welche Teile davon sich am besten eignen. Aus einer Vielzahl bereits vorhandener Beispiele im Store sowie aus Anfragen, die wir bekommen und ggf. umgesetzt haben, ergeben sich viele Möglichkeiten zur Umsetzung für.

Zur Steuerung von Geräten außer Reichweite

  • Licht
  • Heizung
  • Hausgeräte

Für Hilfe, wenn Sie die Hände nicht frei haben

  • In der Küche
  • Im Bad
  • In der Werkstatt

Für Neuigkeiten

  • Nachrichten
  • Wetter
  • Verkehr

Für eine bessere (moderierte) Einkaufserfahrung

  • Essensbestellung
  • Taxiruf
  • Shopping

Audio Wiedergabe

  • Musik und Radio
  • Podcasts
  • Meditation

.. und Vieles mehr

  • Einschlafen
  • Einkaufs- und To-Do Listen
  • Spiele

Sie haben Ideen für weitere Use Cases? Melden Sie sich bei uns und wir sprechen darüber!

Unser Angebot

Wenn Sie sich für einen eigenen Alexa Skill für Ihre Firma oder Ihr Projekt interessieren, unterstützen wir Sie gerne in allen Phasen des Lebenszyklus Ihres Skills. Sei es bei Konzeption, Interaktionsdesign, Programmierung, Zertifizierung und Hosting. Mit unserer Erfahrung können wir Sie auch bzgl. der Machbarkeit Ihres Vorhabens beraten und schnell und zuverlässig eine Lösung entwickeln. Dabei ermöglichen wir Ihnen zuverlässig die Zertifizierung Ihres Vorhabens im Alexa Skill Store. Ob Sie den Skill selbst betreiben oder das uns überlassen wollen, entscheiden selbstverständlich Sie.

Sie wollen mehr zu individuellen Alexa Skills erfahren? Vereinbaren Sie gleich einen Termin - wir rufen Sie an.

Ausführliche Informationen zum Thema Alexa finden Sie auf unserer separaten Seite https://voicedev.io

Unsere Alexa Skills

Wir haben bereits folgende Skills für Alexa entwickelt und betreiben diese auch - entweder im eigenen oder im Kundennamen.

  • Wunder Shopping
  • Zahn & Art
  • Kryptokurse (Flash)
  • Talking Tech Podcast

Wollen auch Sie dazu gehören? Melden Sie sich bei uns!

Weiterführende Informationen

Wenn Sie mehr zu Amazon Alexa und die Möglichkeiten individueller Skills erfahren wollen, schauen Sie hier vorbei.

Sie suchen nach einem starken Partner für die Umsetzung Ihres Projektes?
Lassen Sie uns gerne über Ihr Anliegen sprechen.